Das Studio zieht um!

Brennholzverleih
Aufnahme mit Brennholzverleih im alten Studio

Warum? Wir haben schnell festgestellt, dass es nicht möglich ist in dieser lauten Umgebung (Man weiß nie, ob gleich eine andere Band zu hören ist…) aufzunehmen. Außerdem ist die Räumlichkeit viel zu klein für anständige Aufnahmen.

Wir ziehen jetzt in das Erdgeschoß des Künstlerhauses Use Akschen 91 (vorher waren wir in der 3ten Etage). Dort ist eine kleine 100qm Halle in der wir einen schallgeschützten Aufnahmeraum, schallgeschützten Regieraum, ein kleines Grafikbüro, Aufenthaltsraum, eine kleine Küche und eine Toilette einbauen werden.

Anfang 2017 wird mit der eigentlichen Arbeit wieder begonnen!

Schreibe einen Kommentar